Hier Logo einfügen

Eine Erkenntnis von heute kann die Tochter eines Irrtums von gestern sein.

Marie von Ebner-Eschenbach (1830–1916), österreichische Schriftstellerin

headerbild

 

Ranking der Nachhaltigkeitsberichte

Seit 1994 bewerten das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und „future – verantwortung unternehmen“ die gesellschaftsbezogene Berichterstattung deutscher Unternehmen und erstellen eine Rangfolge der besten Berichterstatter. Das IÖW/future-Ranking basiert auf einem umfassenden Kriterienset, das dazu beiträgt, die inhaltlichen Standards für aussagekräftige und glaubwürdige Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen zu setzen und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Seit 2009 gibt es zwei getrennte Wettbewerbe für Großunternehmen und kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Im Jahr 2011 fand das Ranking in der achten Auflage statt.

Deutschlands beste Nachhaltigkeitsberichte kommen von BMW und der Öko-Brauerei Neumarkter Lammsbräu. In den zwei Wettbewerben des IÖW/Future-Rankings für Großunternehmen und Mittelständler erzielten die Unternehmen die beiden ersten Plätze. Am 27. Februar 2012 wurden die Preise in Berlin von Gerd Hoofe, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, und Marlehn Thieme, Kommissarische Vorsitzende des Rates für Nachhaltige Entwicklung, überreicht. Die Preisverleihung fand in der Berliner Repräsentanz der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit statt.

Für future e.V. haben wir eine Vielzahl von Nachhaltigkeitsberichte kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) bewertet. Deren Abschneiden freut uns besonders: Die besten KMU-Berichte übertreffen sogar die besten Berichte der großen Konzerne!

Alle Informationen zum Ranking, zu den Kriterien und den Ergebnissen finden Sie unter www.ranking-nachhaltigkeitsberichte.de.