Hier Logo einfügen

Management ist nichts anderes als die Kunst, andere Menschen zu motivieren.

Lee Iacocca (* 1924), US-amerikanischer Manager

headerbild

 

Corporate Social Responsibility

Ein Nachhaltigkeitsmanagement – oder ein Corporate Social Responsibility (CSR)-Managementsystem – in einem Unternehmen oder einer Organisation einzuführen oder aufzubauen – das ist die Königsdisziplin und vergleichbar mit einem Zehnkampf.

PDCA-Zyklus:

Das Nachhaltigkeitsmanagementsystem (NHMS) soll dazu dienen, alle betrieblichen nachhaltigen Befähiger (Prozesse, Strukturen, Vorgehensweisen etc.) zu bündeln, zu koordinieren, in einem System so zu managen, dass die gewünschten nachhaltigen Ergebnisse daraus entstehen. 

Dabei unterscheiden sich NHMS von anderen Managementsystemen (wie sie z. B. in der ISO 9001 oder im EFQM-Modell beschrieben sind) nicht grundlegend. Wichtige Bestandteile wie der PDCA-Zyklus (oder die RADAR-Systematik) sind hier ebenso anzuwenden wie viele andere gute Managementpraktiken (z. B. Lenkung von Dokumenten und Aufzeichnungen; Kontinuierlicher Verbesserungsprozess; Prozessmanagement; Strategie- und Zielorientierung etc.).

Die Einführung neuer und die Ausrichtung oder Neuorientierung bestehender Managementsysteme bieten wir Ihnen für die folgenden Bereiche an

 

  • Integrierte Managementsysteme
  • Nachhaltigkeitsmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • TQM / EFQM / QM Plus
  • Umweltmanagement
Stratgegie- und Managementinstrumente: Balanced Scorecard, Ziele-Kennzahlen-Matrix, Selbstbewertung Organisationsreife, Stakeholderanalyse, Prozessmanagement, Selbstbewertung Prozessreife, Benchmnarking

Beantworten Sie sich die folgenden Fragen:

-       Sie haben noch kein nach ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem?

-       Sie haben bereits eines, aber es wird nicht genügend gelebt oder Sie bemerken, dass Sie sich in den letzten Jahren daran nicht mehr weiterentwickeln konnten?

-       Sie haben parallel existierende Managementsysteme, die Sie miteinander verbinden möchten?

-       Wichtige Themen werden noch nicht über ein Managementsystem geregelt (z. B. Risiken)?

Sollten Sie einzelne der oben genannten Fragen mit „Ja“ beantworten, so sind Sie bei uns richtig. Wir kümmern uns um Ihre Anforderungen und bieten Ihnen Unterstützung bei der Realisierung von spezifischen Managementsystemen. Dabei achten wir für Sie immer auf Anschlussfähigkeit zur Realisierung EINES Managementsystems für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation. Nach dem Motto: ein Betrieb, ein Managementsystem!