Hier Logo einfügen

Was anderes ist unser Metier, als Anlässe zur Veränderung rein und groß und frei hinzustellen?

Rainer Maria Rilke (1875–1926), deutschsprachiger Schriftsteller

headerbild

 

Sustainable Excellence Reporting

Auf Grundlage vielfältiger Erfahrungen verknüpfen wir die Erkenntnisse der modernen Nachhaltigkeitsberichterstattung mit den Anforderungen an ein nachhaltiges Managementmodell. Die komplexen Bezüge und Spannungsfelder zwischen den einzelnen Prozessen in Organisationen und den Nachhaltigkeitsthemen - effizientes Wirtschaften, soziale Verträglichkeit und ökologische Tragfähigkeit - werden analysiert und im Sustainable Excellence Reporting zusammengefasst. Die Nachhaltigkeitsstrategie einer Organisation kann so anhand des Managementsystems auch nach außen hin nachvollziehbar dargestellt werden: Der Sustainable Excellence Report für Ihre Organisation.

 Wir erstellen Ihren Nachhaltigkeitsbericht auf der Basis 

  • des formulierten Nachhaltigkeitsverständnisses Ihrer Organisation,
  • des Excellence-Modell der EFQM/ des Sustainable Excellence Ansatzes und
  • anerkannter Berichtskriterien.

Der effizientere Weg

Das Sustainable Excellence Reporting nutzt diese Basis als aussagekräftiges und glaubwürdiges Grundgerüst Ihrer Nachhaltigkeitsberichterstattung und geht dadurch einen anderen, vor allem für den Mittelstand effizienteren und nachvollziehbareren Weg als die bisherigen Formen von Nachhaltigkeitsberichten, mit deren Analyse wir im Ranking nach nationalen und internationalen Kriterien (future e.V./ Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung) jahrelang Erfahrung gesammelt haben. 

Auf dieser Grundlage können wir Sie nachhaltig unterstützen, Ihre Nachhaltigkeitsstrategie anschaulich, transparent und glaubwürdig gegenüber Ihren Interessengruppen zu präsentieren.

Nachhaltiges Wirtschaften 

... ist wichtiger denn je und nicht erst seit der Finanz- und Wirtschaftskrise endgültig das Zukunftsthema für alle Branchen. Nachhaltiges Wirtschaften – richtig verstanden – führt zu einem umweltverträglicheren und sozial gerechteren Wohlstand. Unternehmen und Organisationen haben es in der Hand, aus der Krise und aus dem bisher weniger nachhaltigen Lebens- und Wirtschaftsstil zu lernen – und Sie tun es!

Die verstärkte Einführung und das große Interesse an Managementsystemen für Nachhaltiges Wirtschaften, Nachhaltigkeitsberichten und nachhaltiger Prozess- und Produktgestaltung zeigen, dass das Thema nicht nur ein Modetrend ist. Langfristiges ökonomisches Denken und Handeln, ökologisch verträgliches Wirtschaften und soziale Verantwortung im eigenen Unternehmen und in der Lieferkette werden immer mehr zur Selbstverständlichkeit.

Motor des Nachhaltigkeitsmanagements

Die Akzeptanz des wirtschaftlichen Handelns kann durch glaubwürdige Nachhaltigkeitsberichterstattung verbessert werden. Sie wird als ein Teil verantwortungsvoller Unternehmensführung immer wichtiger – nicht nur für Großunternehmen, sondern auch für kleine und mittlere Unternehmen und Non-Profit-Organisationen. Ein Bericht der nicht nur relevante Nachhaltigkeitsthemen, sondern auch Verbesserungspotenziale thematisiert, wird dadurch zum zentralen Motor eines umfangreichen Nachhaltigkeitsmanagements.

 

Nachhaltigkeitsberichte für strategische Allianzen und andere Netzwerke

Im Forschungsprojekt "ADMIRe A3" haben wir ein Format für Nachhaltigkeitsberichte entwickelt, das sich für den Einsatz in strategischen Allianzen und anderen Netzwerken eignet. Eine wichtige Innovation, wie wir finden, weil Netzwerke idealerweise mehr sind als die Summe ihrer Mitglieder und als eigenständige Akteure mit spezifischen Strukturen und Identitäten zu betrachten sind und nun systematisch über ihr Wirken in Sachen Nachhaltigkeit berichten können.

Sind Sie in einer strategischen Allianz oder einem anderen Netzwerk aktiv und haben Sie Interesse, einen Allianz-Nachhaltigkeitsbericht zu erstellen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu Tobias Engelmann auf, wir machen Ihnen ein individuelles Angebot!