Hier Logo einfügen

Von einem guten Rat zu profitieren, erfordert mehr Weisheit, als ihn zu geben.

Michael Collins (1890–1922), irischer Politiker

headerbild

 

Beratung von Unternehmen

Beratungen für nachhaltiges Wirtschaften – das ist unser Auftrag, unsere Leidenschaft und unsere Kernkompetenz! Seit 1996 widmen wir uns diesem Auftrag – in vielen Fällen durch die Neu-Entwicklung von Instrumenten und Werkzeugen und durch die kundenspezifische Anwendung dieser im Rahmen von Organisationsentwicklungsprozessen oder innerbetrieblichen Nachhaltigkeitsprojekten.

Klassischer Unternehmenswert: Interessengruppen: Investoren und Kreditgeber; Unternehmenswerte: Anlagevermögen und Finanzvermögen.

So ist in den vergangenen mehr als 15 Jahren ein umfangreiches Set an neuen und adaptierten Instrumenten und Herangehensweisen entstanden, die Sie auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise unterstützen können:

  • Entwicklung von nachhaltigen Leitbildern und Strategien
  • Nachhaltigkeits-Balanced Scorecard
  • Sustainable Excellence
  • Selbstbewertungen für die Unternehmens- und Organisationsanalyse
  • Nachhaltigkeitschecks
  • Nachhaltigkeitsmanagement / CSR
  • Nachhaltiges Prozessmanagement
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung / Sustainable Excellence Reporting
  • Nachhaltige supply chain
  • Ressourcenmanagement / Material-Footprint / Carbon-Footprint

Individuelle Ansätze

Wir implementieren diese Nachhaltigkeitsansätze auf Wunsch gerne in vorhandene Managementsysteme (nach ISO 9001, 14001, EMAS etc.) – oder bauen auf der Basis solcher anerkannter Managementnormen ein zertifizierbares Nachhaltigkeitsmanagementsystem für Sie auf. Die enge Anlehnung an die ISO 26000 (Internationale Norm für gesellschaftliche Verantwortung) kann dabei hilfreich sein. Ebenso kann aber auch ein eigenes System nach dem EFQM-Rahmenkonzept der Excellence (à la Sustainable Excellence) die richtige Alternative sein.

Wir entwickeln für Sie individuelle Handlungsansätze auf der Basis Ihres Status quo, der Herausforderungen innerhalb Ihrer Branche und den spezifischen Anforderungen seitens Ihrer Stakeholder.

Organisationales Lernen